• Sie befinden sich hier
  • »
  • Presse
  • »
  • 6. 12 2016
  • |
  • 11:29
  • |
  • Pressemitteilungen 2016
  • |

Bitte um Richtigstellung

Sehr geehrte Herren Voitel und Klose,

 

 

mit großem Interesse habe ich ihren Artikel über die “VHS-Befragung” heute in der EZ gelesen.

 

Ohne inhaltlich etwas dazu sagen zu können oder zu wollen, bitte ich sie aber klarzustellen, dass ich zu keinem Zeitpunkt Vorsitzender der VHS-Emden gewesen bin.

 

Ich war über knapp zehn Jahre stellvertretender Vorsitzender der VHS als Aloys Kiepe den Vorsitz innehatte.

 

Nach der Satzungsreform und Neugestaltung habe ich bis zum Ende der Ratsperiode die Funktion eines Beisitzers ausgeübt, Herr Strelow war Vorsitzender und Herr Mansholt hat meine ehemalige Funktion als Stellvertretender Vorsitzender ausgeübt.

 

Insofern ist auch die Aussage, ich hätte “lediglich mit Herrn Strelow die Posten getauscht” eindeutig falsch!

 

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Dieter Haase

<- Zurück zu: Presse